Hier findet man Inspirationen


Neuer ornamentaler Trend – Ripsbänder

16.11.2016 13:22 Wojciech Lindert


Zastosowanie taśmy rypsowej

Das Jahresende ist eine Zeit voller verschiedener Messeveranstaltungen in vielen Branchen. So ist es auch in der Möbelbranche, die eine der größten Empfänger der Produkte, die von der Firma JATEX hergestellt werden ist. Der November ist ein Monat, in dem die größten Möbeldesignmessen des Jahres stattfinden. Dazu zählen wir: ORGATEC und imm cologne in Köln (Deutschland), DOMOTEX in Hamburg (Deutschland) und Maison  & Objet in Paris (Frankreich). Die Möbel, die auf diesen Messen ausgestellt werden, kreieren die Design Trends für die kommenden Monate. Aus diesem Grund bereiten sich die führenden Möbelhersteller sehr gründlich vor, da diese eine federführende Rolle spielen. Die Vorbereitungen beginnen schon viel früher. Um weiterhin top zu bleiben, bearbeiten die Firmen neue Modelle für die nächsten Messen, gleich nach der Rückkehr von den letzten Veranstaltungen. 

Die Produktion vom Möbeln ist ein mehrstufiger Prozess. Von einem Vorentwurf, über die Auswahl von richtigem Rohmaterial und Materialtests, bis hin zu Prototypproduktion. Bevor der Prototyp in die Dauerproduktion kommt , wird dieser mehrfach verändert und korrigiert. Die Firma JATEX bemüht sich mit Möbelproduzenten von Anfang an, d.h. der Konzeptionsphase mitzuarbeiten.  Für diese Zwecke nehmen wir mit den Designern und der Designabteilung Kontakt auf. Es ist das Gespräch mit den Designer, dass zu dem Thema der gewebten Bänder mit einem Ripsgeflecht, die sich durch eine hohe Festigkeit auszeichnen sollte und der dabei nicht an ästhetischer Qualität fehlt, geführt hat. Wie es sich herausstellte, sind auf dem Markt Bänder mit dieser bestimmten Webart vorhanden, jedoch lässt ihre Festigkeit viel zu wünschen übrig und erfüllt die Anforderungen der Möbelindustrie nicht. Diese Marktlage hat JATEX dazu gebracht ein Band mit solchen Parametern zu bearbeiten, um die Kunden zufrieden zu stellen. Nach einer Durchführung von Proben und Kundengesprächen haben wir es geschafft ein Ripsband zu erstellen, das alle Kriterien erfüllt, die von den Produzenten gestellt werden. Das von JATEX erzeugte Ripsband ist sehr dicht, was es standhaft gegen Querkräfte macht und in einer reichen Farbgebung erscheint. Dank der Anwendung der charakteristischen Webart, findet das Band in sichtbaren Möbelelementen, wie Sofakissen oder Stühle Anwendung, in denen sie eine ornamentale Funktion haben.

Die Möbeldesigner sehen in den ornamentalen Ripsbändern einen neuen Trend in dem Möbel-Design. Die kommenden Messen werden eine fantastische Prüfung für diese Art von Verzierungen darstellen. Alles weist darauf hin, dass die Ripsbänder nach den Messen dauerhaft in die Vielfalt von ornamentalen Accessoires von Polstermöbeln aufgenommen und in den Massenproduktion angewendet werden. 

 Hier finden Sie zusätzliche Informationen über das Produkt